Motorsport
   
Teams
News
Monte Carlo
Schweden
Mexiko
Neuseeland
Sardinien (I)
Zypern
Türkei
Akropolis (GR)
Argentinien
Finnland
Deutschland
Wales (GB)
Japan
Korsika
Catalunya
Australien
Rallye-WM 04
Rallye-WM 03
Rallye-WM 02
Deutschland 04
Deutschland 03
Deutschland 02
Touring-WM
DTM
Rallye-DM
Formel 3
Rennsport
National
Termine 05
News
Dakar 2005
Verschiedenes
  Links  
  Club-Webs  
  Nebenbei...  
  Clubseite  
  Auto-Seite  
  Pr. Anzeigen  
  Print-Ausgabe  
Werbung
  Partner  
  Info-Werbung  
  Coubique Info  
Impressum
  Impressum  
  Kontakt  
  Mail  
Die wichtigsten Regeländerungen für 2005:
Sport:
* Die Gesamtkilometer aller Prüfungen reduziert sich von 400 auf nun 360 km pro WM-Lauf.
* Die Anzahl der Nen-nungen ist nicht mehr auf 90 limitiert.
* Das geplante Konzept SupeRally kommt nun doch nicht. Dennoch können die ausgefalle-nen Teams wieder zu nächsten Etappe star-ten, erhalten aber pro nicht absolvierte WP einen Zeitzuschlag von jeweils fünf Minuten.
* Der Zeitplan einer Rallye kann freier ge-staltet werden. Der Don-nerstag ist allerdings für den Shakedown, Show-start und PR-Aktionen reserviert. Es bleibt bei drei Etappen von Freitag bis Sonntag.
* Ab 2005 ist das Sicherheitssystem HANS für alle Prioritäts-fahrer vorgeschrieben.
Service:
* Der Flexi-Service ist tagsüber abgeschafft, kommt nur beim Schluss-Service nach jeder Etappe zur An-wendung.
* Die Service-Zeit zur Etappenmitte wird von 20 bis 30 Minuten verlängert.
TW-WM

Kalender 2006
>>>
Rallye-Links
R-WM-Rückblick 05
Rallye-WM 2004
Rallye-News
F 1-Rückblick 2005
Formel 1-News
R-DM-Rückblick 05
DTM-News
DTM-Rückblick 05
Formel 3-News
Weitere News
eBay Partnerprogramm
WM-Endstände nach 16 Läufen
Fahrer
Marken
1 Loeb 127 1 Citroën 188
2 Solberg 71 2 Peugeot 135
3 Grönholm 71 3 Ford 104
4 Gardemeister 58 4 Subaru 97
5 Märtin 53 5 Mitsubishi 76
6 Duval 47 6 Skoda 21
7 Rovanperä 39      
8 Kresta 29      
9 Stohl 22      
10 Hirvonen 14      
11 Galli 14      
12 Atkinson 13      
13 Sainz 11      
14 H. Solberg 9      
15 Pons 7      
16 Panizzi 7      
17 Sarrazin 6      
18 Warmbold 6      
19 Carlsson 5      
20 Bernardi 4      
21 Bengué 3      
22 C. McRae 2      
23 Sola 2      
24 Pykälistö 1      
25 Higgins 1      
26 Kopecky 1      
27 Schwarz 1      
Junior-WM - 8 von 8
Gruppe N - 8 von 8
1 Sordo (Meister) 53 1 Arai 50
2 Wilks 35 2 Al-Attiyah 35
3 Aava 32 3 Ligato 33
4 Meeke 32 4 Nutahara 22
5 Katajamäki 31 5 Teiskonen 19
6 Andersson 30 6 Medeghini 19
7 Baldacci 26 7 Beltran 17
8 Betti 17 8 Frisiero 17
9 Prokop 11 9 Pozzo 15
10 Valousek 10 10 Al-Wahaibi 13
11 Checchettini 10 11 Tirabassi 11
12 Rautenbach 7 12 Pozzo 9
13 Scorcioni 6 13 Errani 6
      14 Villagra 4
      15 Barratt 2

Rallye-WM 2005 = 16 Läufe

21. - 23.01. Monte Carlo
MC
11. - 13.02. Schweden
S
11. - 13.03. Mexiko
MEX
07. - 10.04. Neuseeland
NZ
28.04. - 01.05. Italien (Sardinien)
I
12. - 15.05. Zypern
CY
03. - 05.06. Türkei
TR
24. - 26.06. Akropolis
GR
15. - 17.07. Argentinien
RA
05. - 07.08. Finnland
FIN
26. - 28.08. Deutschland
D
16. - 18.09. Network Q-RAC
GB
30.09. - 02.10. Japan
J
21. - 23.10. Korsika
F
28. - 30.10. Catalunya
E
11. - 13.11. Australien
AUS

Junior-WM 2005 = 8 Läufe

21. - 23.01. Monte Carlo
MC
11. - 13.03. Mexiko
MEX
28.04. - 01.05. Italien (Sardinien)
I
23. - 26.06. Akropolis
GR
05. - 07.08. Finnland
FIN
26. - 28.08. Deutschland
D
20. - 23.10. Korsika
F
28. - 30.10. Catalunya
E

Produktionswagen-WM 2005 = 8 Läufe

11. - 13.02. Schweden
S
07. - 10.04. Neuseeland
NZ
12. - 15.05. Zypern
CY
02. - 05.06. Türkei
TR
15. - 17.07. Argentinien
RA
16. - 18.09. Network Q-RAC
GB
30.09. - 02.10. Japan
J
11. - 13.11. Australien
AUS
GO TOP
 
  [Home] [Formel 1] [TW-WM] [DTM] [Formel 3] [Rallye-WM] [Rallye-DM] [News]
[Links] [Kontakt] [Mail] [Impressum] [nach oben]
© Copyright 1999/2005 Auto-Sportwelt|