Home
Motorsport
Rallye-EM
DRM
Nat. Rallyes
Dakar
Int. Rally-Ch.
News
Serien bis 2012
Touring-WM
DTM
Formel 3
Archiv - alle
Websites
News


19. Juni 2020

 

Peter Thul wird der Sportdirektor beim WM-Promoter

Peter Thul

Der WM-Promoter, der Inhaber der kommerziellen Rechte der FIA-Rallye-Weltmeisterschaft, hat sein Team mit der Ernennung von Peter Thul zum Senior Sportdirektor verstärkt.

Thul wird für die Verwaltung der Verbindung mit den wichtigsten Interessengruppen der Rallye-WM, einschließlich Teams und Crews, sowie mit den sportlichen und technischen Abteilungen der FIA verantwortlich sein. Er tritt seine neue Position am 1. August 2020 in den Münchner Büros des WM-Promoters an.

Die Ernennung ist der letzte Schritt im strategischen Wachstum von WRC Promoter, weil sich die Rallye-WM auf eine der größten Innovationen in ihrer Geschichte vorbereitet. Sie feiert ihr 50-jähriges Bestehen im Jahr 2022 mit der Einführung umweltfreundlicher Hybrid-Rallye-Autos.

Der 57-jährige Thul ist sowohl im Rallye- als auch im Automobilgeschäft eine bekannte und angesehene Persönlichkeit. Als Beifahrer gewann er 1993 und 1994 die Deutsche Rallye-Meisterschaft und wurde 1994 Zweiter bei der FIA-Rallye-Europameisterschaft. Thul hat für mehrere Autohersteller gearbeitet und internationale Projekte, Fahrzeugpräsentationen und Produkteinführungen geleitet.

Von 2008 bis 2016 war er Leiter der globalen Produktkommunikation bei Volkswagen, wozu auch die PR-Aktivitäten des Unternehmens in der Rallye-WM gehörten. 2017 gründete er sein eigenes Unternehmen und arbeitete als PR-Beauftragter von Skoda Motorsport in der Rallye-WM.


Links zur Rallye
Speedweek
Rallye-News
 
Impressum Disclaimer Kontakt Mail Coubique Info Redaktion Partner Home
 

Copyright 1999/2019 Rallye-Speed.de|