Home
Motorsport
Rallye-EM
DRM
Nat. Rallyes
Dakar
Int. Rally-Ch.
News
Serien bis 2012
Touring-WM
DTM
Formel 3
Archiv - alle
Websites
News

28. Dezember 2020

 
Mikkelsen mit Toksport auf Titeljagd in der WM und EM
Mikkelsen bei Toksport

Andreas Mikkelsen wird 2021 in einem vom deutschen Toksport-Team eingesetzten Skoda Fabia Rally2 ein sehr intensives und umfangreiches Programm in der Rallye-Weltmeisterschaft und Rallye-Europameister-schaft bestreiten.

Der frühere VW- und Hyundai-Werkspilot wird in einem von deutschen Team Toksport vorbereiteten und eingesetzten Skoda Fabia Rally2 auf Titeljagd sowohl in der Weltmeisterschaft als auch in der Europa-meisterschaft gehen. Die in Quiddelbach (Eifel) ansässige Tuning-schmiede Toksport gewann in diesem Jahr unter dem Schweden Pontus Tidemand die Teamwertung in der WRC2.

Bei seinem einzigen WM-Einsatz im Skoda Fabia beim Finale in Monza gewann der Pirelli-Testfahrer als Gesamtsechster die Wertung der Rally2-Fahrzeuzge. Bei seinem Start in der Rallye-Europameisterschaft gewann er ebenfalls im Skoda Fabia Rally2 das Finale in Ungarn. Mit diesen Siegen scheint das Interesse von Mikkelsen auf «mehr» geweckt geworden zu sein. Dabei wird nach der Trennung von seinem Beifahrer Anders Jaeger sein norwegischer Landsmann Ola Floene sein neuer Co-Pilot sein. Fest steht, dass der dreifache WM-Laufsieger 2021 die komplette Saison in der Rallye-Europameisterschaft mit acht Läufen bestreiten und dort auch den Titel gewinnen will. In seinem Programm mit 15 Rallyes geplanten Mischprogramm stehen zudem sieben WM-Läufe in seiner Agenda 2021.

«Ich habe nächstes Jahr nur ein Ziel, und das wird sein, jede Rallye zu dominieren, an der ich teilnehme. Ich werde das Auto dafür haben, daran besteht kein Zweifel», hat sich der Norweger Mikkelsen selbst das Ziel gesetzt. «Ein paar Runden in der Weltmeisterschaft sind auch dabei. Natürlich ist dies nicht die Weltmeisterschaft, in der ich mich wieder befinden möchte, aber es ist ein wichtiger Schritt in Richtung einer Vollzeit-Rückkehr in diese Meisterschaft.» Mikkelsen hofft dabei auf die Einführung der Hybridfahrzeuge 2022, wenn einige Verträge auslaufen werden.

Mikkelsen soll zudem in die Entwicklungsarbeit des Skoda Fabia Rally2 Evo. eingebunden werden.

Links zur Rallye
Speedweek
Rallye-News
 
Impressum Disclaimer Kontakt Mail Coubique Info Redaktion Partner Home
 

Copyright 1999/2019 Rallye-Speed.de|