Home
Motorsport
Rallye-EM
DRM
Nat. Rallyes
Dakar
Int. Rally-Ch.
News
Serien bis 2012
Touring-WM
DTM
Formel 3
Archiv - alle
Websites
News


23. Juni 2020

 

Hyundai mit Tänak und Neuville bei Rally di Alba

Ott Tänak

Hyundai schickt seine Stammpiloten, den Weltmeister Ott Tänak und den Vizechampion Thierry Neuville, mit zwei i20 WRC zur italienischen Rally di Alba.

Das dürfte der Konkurrenz bitter aufstoßen. Gemäß der inzwischen schon mehrmals praktizierten Strategie wird sich das im unterfränkischen Alzenau ansässige WM-Team von Hyundai bei regionalen Rallyes auf die Saison, bei der die Fortsetzung wegen der Corona-Krise weiter offen ist, vorbereiten.

Wie im Vorjahr mit dem Start von Sébastien Loeb hat Hyundai hierfür die zur italienischen Meisterschaft zählenden Rally di Alba (31. Juli – 1. August) zwischen Turin und Genua ausgesucht. Bei der Asphalt-Rallye werden Thierry Neuville und Ott Tänak jeweils in einem Hyundai i20 WRC starten.

Doch damit nicht genug. Hyundai schickt zudem noch Dani Sordo und Jari Huttunen in einem i20 R5 zur Rallye, dabei Huttunen eine weiterentwickelte Testversion des i20 R5 steuern. Sordo pilotiert den i20 R5 des BRC Racing Teams.

 

Links zur Rallye
Speedweek
Rallye-News
 
Impressum Disclaimer Kontakt Mail Coubique Info Redaktion Partner Home
 

Copyright 1999/2019 Rallye-Speed.de|