Home
Motorsport
Rallye-EM
DRM
Nat. Rallyes
Dakar
Int. Rally-Ch.
News
Serien bis 2012
Touring-WM
DTM
Formel 3
Archiv - alle
Websites
News

23. Februar 2021

 


Arctic/Neuville: «Ich muss mehr Dynamik zeigen»

Thierry Neuville

Thierry Neuville, Dritter beim Auftakt zur Rallye-Weltmeisterschaft in Monte Carlo, macht sich im Hyundai i20 WRC Hoffnungen auf den Sieg beim zweiten Saisonlauf im stark winterlichen Lappland am Wochenende.

Selbstsicher war der Ostbelgier Thierry Neuville immer schon. Jetzt will er diesen Charakterzug auf den verschneiten und vereisten Pisten bei der Rallye Arctic in Lappland am finnischen Polarkreis auch demonstrieren, zumal ihm, so glaubt er, dieser Untergrund entgegenkommt.

Mit Martijn Wydaeghe an seiner Seite will der fünffache Vizechampion seine Zusammenarbeit mit seinem neuen Beifahrer während der gesamten Rallye festigen. Diese hatte sich schon bei der Vorbereitung auf Lappland während der Rallye Otepää Talveralli in Estland zu Beginn des Monats verbessert. Der Sieger der Rallye Schweden 2018 erwartet eine sehr interessante Veranstaltung mit idealen Winterbedingungen.

«Abgesehen von unseren jüngsten Tests zur Vorbereitung auf dieses Ereignis war ich vor vielen Jahren nur für einen Test mit dem Team in Rovaniemi. Es gibt gute Winterbedingungen, viel Schnee auf den Pisten, riesige Schneewände und stellenweise ziemlich schmal», erklärte der Tabellendritte Neuville. «Es ist ein schwieriges Profil, auf das wir uns aber freuen. Wir konnten bei unserer ersten gemeinsamen Rallye in Monte Carlo auf ein Podium fahren. Das Ziel für Martijn und mich ist es, Schwung zu gewinnen und ein weiteres solides Ergebnis für das Team zu erzielen.

Links zur Rallye
Speedweek
Rallye-News
 
Impressum Disclaimer Kontakt Mail Coubique Info Redaktion Partner Home
 

Copyright 1999/2019 Rallye-Speed.de|