Home
Motorsport
Rallye-EM
DRM
Nat. Rallyes
Dakar
Int. Rally-Ch.
News
Serien bis 2012
Touring-WM
DTM
Formel 3
Archiv - alle
Websites
News

16. Dezember 2020

 
Rallye Monte Carlo soll wie geplant stattfinden
Elfyn Evans

Der Automobilclub von Monaco versicherte am Montag den Teams, dass die Rallye Monte 2021, der traditionelle Saisonauftakt der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC), vom 21. bis 24. Januar stattfinden soll.

Der Kalender der Rallye-Weltmeisterschaft 2021 beginnt zu bröckeln. Wegen der Corona-Pandemie ist die Rallye Schweden, geplanter zweiter WM-Lauf Mitte Februar, aus Sicherheitsgründen wegen der Gesundheit abgesagt worden. Der Automobilclub von Monaco, der Veranstalter der Rallye Monte Carlo, versicherte am Montag den besorgten Teams, dass der Saisonauftakt 2021 stattfinden werde. Dank einer titanischen Arbeit der Organisation, die sich aus sehr wichtigen Anfragen der Regierung und der Behörden ergab, sicherte der Veranstalter den Teams am Montag die Austragung zu.

Nach den neuesten Informationen werde es am Donnerstag den Shakedown in der Nähe von Gap geben, allerdings ohne Zuschauer. Auch die restliche Rallye um Gap, in den französischen Seealpen und bei Monaco soll unter Ausschluss der Öffentlichkeit durchgeführt werden. Dazu werden Konzepte noch erarbeitet. Die in der Regel 300 an den Prüfungen eingesetzten französischen Polizisten sollen 2021 vorwiegend an den Zufahrtsstraßen zu den Prüfungen positioniert werden, um dort Zuschauer abzuweisen.

Die Klassiker-Prüfung «Saint Apollionaire – Embrun» wurde am Samstag gestrichen, um die Zeiten der Ausgangssperre einzuhalten und die zeitige Ankunft im Service von Monaco zu ermöglichen. Derzeit aber prüft der Veranstalter wegen der Einhaltung des Zeitplans am Samstag die Streichung einer weiteren Prüfung am Samstag.

Der Veranstalter hat angekündigt, bis Freitag, eine neue offizielle Route und neue Protokolle vorzulegen. Wenn derzeit alle Lichter bei den Behörden und der Regierung grün sind, könnte die Verschärfung der Regeln nach den Ferien natürlich problematisch sein.

Links zur Rallye
Speedweek
Rallye-News
 
Impressum Disclaimer Kontakt Mail Coubique Info Redaktion Partner Home
 

Copyright 1999/2019 Rallye-Speed.de|