Home
Motorsport
Rallye-EM
DRM
Nat. Rallyes
Dakar
Int. Rally-Ch.
News
Serien bis 2012
Touring-WM
DTM
Formel 3
Archiv - alle
Websites
News

23. Dezember 2017

 

Ford 2018 wieder offizieller Titelsponsor

Das Weltmeisterteam von M-Sport

Die Meldung für die Herstellerwertung in der Rallye-Weltmeisterschaft 2018 machte es offiziell: Ford ist nach 2012 wieder in einer Teambezeichnung aufgeführt.

Mit der neuen Bezeichnung von M-Sport, Weltmeister 2017, für die WM 2018 in «M-Sport Ford World Rally Team» hat Ford nun auch im Titel seine stärkere Präsenz in der Rallye-Weltmeisterschaft nach 2012, als Ford danach ausgestiegen war, bekundet. 2012 hieß das Team «Ford World Rally Team» mit Mikko Hirvonen und Jari-Matti Latvala, die zweite Garnitur von M-Sport «M-Sport World Rally Team». Neben dem Teamchef Malcolm Wilson, der immer wieder auf eine größere Unterstützung durch Ford hingearbeitet hat, dürfte sich auch Sébastien Ogier über das offizielle Bekenntnis von Ford zur Rallye-WM freuen. Es scheint, als habe Ogier schon bei der Vertragsverlängerung am 28. November von dem Ford-Comeback gewusst.

«M-Sport Ford World Rally Team» setzt 2018 wieder drei Ford Fiesta WRC ein, zwei für die komplette Saison für Sébastien Ogier und Elfyn Evans. Für einen dritten Fiesta dürften Teemu Suninen und Eric Camilli die Kandidaten sein.

Das sind die vier Hersteller-Teams 2018:

Citroën Total Abu Dhabi WRT
Hyundai Shell Mobis World Rally Team
M-Sport Ford World Rally Team
Toyota Gazoo Racing World Rally Team

   
 
Impressum Disclaimer Kontakt Mail Coubique Info Redaktion Partner Home
 

Copyright 1999/2016 Rallye-Speed.de|